LB Universal. Der Leichtbauschornstein Nr. 1.

Der LB Universal wurde als vollwertiger 3-schaliger Leichtbau-Schornstein speziell für den nachträglichen Einbau entwickelt und erfüllt alle Anforderungen an den Brandschutz.

Das System ist für Feuerstätten für feste Brennstoffe wie Öfen, Heizeinsätze und Kamine im Unterdruckbetrieb zugelassen.

Der LB Universal besitzt eine innere Abgasführung aus hochwertigem Edelstahl, das sich schnell erwärmt. Die Außenschale aus nur 40 mm Fibersilikatplatten gewährleistet die geforderte Feuerwiderstandsdauer von 90 Minuten. Die dazwischen liegende 30 mm Wärmedämmschale hält Wärmeverluste niedrig und garantiert einen guten Zug im Schornstein.

Durch die einfache Stecktechnik der vorgefertigten Schachtelemente mit Nut und Feder ist er sehr schnell und einfach zu montieren. Die minimalen Außenabmessungen mit einer Wandungsdicke von nur 75 mm und die Trockenbauweise eröffnen dem Planer ein flexibles Gestalten. Mit dem geringen Gewicht und der glatten Oberfläche ist der LB Universal hervorragend für die nachträglichen Einbau in Gebäuden geeignet.

Selbst Schrägführungen sind mit den vorgefertigten Bögen einfach realisierbar. Der LB Universal ist speziell bei Montage auf Wandkonsole oder Holzbalkendecke, bei Umbauten, wenn es um Sonderlösungen geht oder beim Einbau in Fertighäusern mit Holzständerkonstruktionen zu empfehlen.

Der LB Universal kann unmittelbar nach dem Aufstellen endbehandelt und beheizt werden.

Über Dach eröffnen sich viele gestalterischen Möglichkeiten, ob werkseitiger Fertigstülpkopf, bauseitige Schornsteinkopfverkleidung oder Übergang auf das doppelwandige Abgassystem Raab DW.

 

  • Innendurchmesser 130 – 300 mm
  • Innenrohr Raab EW, Edelstahl 1.4404 in 0,6 mm
  • 30 mm Wärmedämmschale
  • Außenschale L90 aus 40 mm Fibersilikat-Brandschutzplatten
  • Nur 40 mm Abstand zu brennbaren Baustoffen (Holz)
  • Wärmedurchlasswiderstand 0,676 qm K/W
  • Hoher Brandschutz L90 (90 Minuten Feuerwiderstandsdauer)
  • Schrägführung möglich
  • Aufbauhöhe ab 15 m mit Lastabtragung
  • Auskragung bis 1,5 m über Dach ohne Abspannung
  • Werkseitiger Stülpkopf als Witterungsschutz oder Übergang auf DW über Dach
  • Leistungserklärung DOP-No. 0432-CPR-00117-01
  • T400 N1 DG bis 400 °C Abgastemperatur, Unterdruck, Trockenbetrieb, rußbrandbeständig, Öl/Gas/Festbrennstoffe
  • T400 N1 WO feuchte Betriebsweise für Öl/Gas
  • Praxisgerechte Grundpakete
  • Komplettlösung für den Einsatz im Innenbereich
  • Für Sanierung oder Neubau, Ein- und Mehrfamilienhäuser
  • Für Niedrigenergie- oder Passivhaus: Erfüllt alle Anforderungen.
  • Für alle Regelfeuerstätten wie Kamin- und Kachelöfen, Heizeinsätze
  • Leicht: In der Regel sind keine statisch bedingten Zusatzmaßnahmen wie z. B. Fundamente erforderlich.
  • Optimaler Brandschutz: Sicherheit durch Feuerwiderstandsdauer 90 Minuten.
  • Hohe Qualität: Einsatz hochwertiger Materialien sowie Fremd- und Eigenüberwachung
  • Schnelle Montage: So einfach zu montieren, dass das Abgassystem häufig schon am Tag der Montage beheizt werden kann.
  • Alles aus einer Hand: Kompatibel zu Abgassystemen und Zubehör von Raab, damit Sie sicher planen können.

Hier haben Sie die Möglichkeit, die für Sie interessanten Broschüren als PDF-Datei herunterzuladen.

Alle Broschüren

Zulassungen als PDF-Datei herunterladen

Alle Zulassungen

Produktbroschüre LB Universal (PDF)

Montagehinweise LB-Universal (PDF)

Häufigsten Fragen und Antworten zum Thema Abgassysteme

FAQ