Project Description

DW – Doppelwandiges Edelstahl-Abgassystem, der Klassiker

Die doppelwandige Abgasanlage mit Wärmedämmung und klassischer Steckverbindung mit Außenklemmband ist für alle Regelfeuerstätten einsetzbar inklusive Festbrennstoffe, sowie für moderne Öl- und Gasfeuerstätten.

Die Elementbauweise gestattet schnellen Baufortschritt und die große Bauteilvielfalt erlaubt eine Anpassung an schwierigste Montagesituationen.

Die frei ausdehnbare Innenschale garantiert zusammen mit der 30 mm fugendicht eingebrachten Wärmedämmung geringe Oberflächentemperaturen. Der Verzicht auf diese Kältebrücken verhindert Knackgeräusche durch Temperaturspannungen bei schneller Erwärmung.

Der in den Außenmantel eingebrachte zusätzliche Kapillarstopp sorgt dafür, dass keine Feuchtigkeit von außen in die Wärmedämmung gelangt. Die statisch tragende Außenschale mit breitem Schnellverschluss-Klemmband überzeugt durch maximale Stabilität auch bei schwierigen Einbausituationen. Mittels einer einfach zu montierenden EPDM-Lippendichtung können Brennwertkessel bis 120 °C Abgastemperatur im Überdruckbetrieb angeschlossen werden.

Die WPG-Ausführung im Werkstoff 1.4539 für Stückholz, Holzpellets, und Hackschnitzel ist sogar für die feuchte Betriebsweise nach einem etwaigen Rußbrand zugelassen.

Das umfangreiche Zubehör mit Formteilen für nahezu alle Situationen, Befestigungen, Dachdurchführungen usw. rundet das System perfekt ab.

DW auf einen Blick

Zertifizierung DOP-No. 0432-CPR-00117-20/120
T120 P1 WO bis 120 °C Abgastemperatur, Überdruck 200 Pa, feuchte Betriebsweise für Öl/Gas – mit EPDM-Dichtung
T400 N1 WO bis 400 °C Abgastemperatur, Unterdruck, feuchte Betriebsweise, Öl/Gas
T600 N1 DG bis 600 °C Abgastemperatur, Unterdruck, Trockenbetrieb, Öl, Gas, rußbrandbeständig für Festbrennstoffe

Ggf. abweichende Angaben siehe Einzelbauteile
Wandhalterabstand 4 m, freie Auskragung 3 m von DN 100 bis DN 600

Material und Ausführungen

  • Hochwertiger Qualitäts-Edelstahl 1.4404, Außenmantel 1.4301
  • WPG 1.4539, Hochtemperaturwerkstoff 1.4828 auf Anfrage
  • Oberfläche hochglänzend, verschmutzungsarm
  • Materialstärke innen 0,6 mm, außen 0,6 mm
  • 30 mm mineralische Wärmedämmschicht
  • Innendurchmesser 100 – 600 mm
  • Rohre WIG/laserstumpfnahtgeschweißt
  • Formteile mit dem Hochdruck-Pressverfahren gezogen oder geschweißt und passiviert
  • Serienmäßig breites, statisches Außenklemmband
  • 4 m Abstand zwischen Wandbefestigungen und 3 m freie Auskragung
  • Bewährte Verbindungstechnik: Die passgenauen Elemente mit stabiler Klemmbandverbindung haben ihre Zuverlässigkeit seit vielen Jahren unter Beweis gestellt.
  • Kapillarstopp: Feuchtigkeitsunempfindlich von innen und außen.
  • Schnelligkeit: Einfach zu montieren und sofort einsatzbereit. Optimiertes Verpackungssystem.
  • Flexibel: Durch Bauteilvielfalt problemlos an schwierige Bedingungen anzupassen.
  • Hochwertige Materialien: Neben modernsten Produktionsmethoden ausschlaggebend für die Langlebigkeit des Systems und hohe Korrosionssicherheit.
  • Hohe Qualität: CE Leistungserklärung mit freiwilliger Fremdüberwachung nach dem System 2+. Zertifizierte Produktion nach DIN EN ISO 9001.
  • Hoher gestalterischer Spielraum: Verschiedenen Oberflächen gegen Aufpreis lieferbar (matt, gebürstet, RAL Pulverbeschichtung oder Kupfer galvanisiert).
  • Feuerstätten für Öl, Gas, Festbrennstoffe, Holz, Hackschnitzel, Pellets
  • Niedertemperatur- und Brennwertanlagen
  • Abgastemperaturen bis 600 °C, rußbrandbeständig
  • Trockene und feuchte (FU) Betriebsweise
  • Unterdruck oder Überdruck bis 200 Pa mit Dichtung
  • Ein- und Mehrfachbelegung, Verbindungsleitungen

Hier haben Sie die Möglichkeit, die für Sie interessanten Broschüren als PDF-Datei herunterzuladen.

Alle Broschüren

Zulassungen als PDF-Datei herunterladen

Alle Zulassungen

DW Montagehinweisefür die Außen- und Innenmontage (PDF)

Häufigsten Fragen und Antworten zum Thema Abgassysteme

FAQ