NET — NEUE ENERGIE TECHNIK

Seit über 20 Jahren ist NET im Bereich der Wärmerückgewinnung tätig. Seit 2015 ist NET Teil der Raab-Gruppe.

Die Einsparung fossiler Brennstoffe ist unsere Profession. Diese Aufgabe ist für uns kein Geschäftsbereich wie jeder andere, denn die Reduzierung des Verbrauchs dieser Brennstoffe ist eine Existenzfrage der Menschheit. In jedem Betrieb schlummert ein ungenutztes Potenzial zur Einsparung fossiler Brennstoffe. Es ist unser Ziel, Ihnen zu helfen, dieses Potenzial auch in Ihrem Betrieb zu nutzen.

Die Vielfalt der unterschiedlichen Situationen in Produktionsbetrieben erfordert dazu jeweils individuelle Lösungen. Wir suchen dabei nach Wegen, die für die Anwender auch bei den immer noch niedrigen Energiepreisen schon heute wirtschaftlich sind.

Die Herstellung unserer Produkte auf der „verlängerten Werkbank” macht uns flexibel bei schwankender Auftragslage und ermöglicht uns eine breite Produktpalette. Die langjährige, gute Zusammenarbeit mit unseren Herstellern garantiert zugleich eine hohe Flexibilität und eine gleichbleibend gute Qualität.

PRODUKTE IM ÜBERBLICK

Anlagen zur Wärmerückgewinnung, Wärmespeicherung und Nutzung erneuerbarer Energieformen

Alle Produkte

UNSERE LEISTUNGEN

In nur 6 Schritten zur Wärmerückgewinnung.
Von der Planung, Auslegung über Herstellung und Montage bis After-Sales-Service. Wir unterstützen Sie in allen Phasen des Projekts.

Weiterlesen

BRANCHEN

In heutigen Zeiten wird es für alle Verbraucher zunehmend wichtiger, Energie möglichst effektiv einzusetzen. Vor allem in energieintensiven Industriebetrieben lässt sich durch Wärmerückgewinnung sehr viel erreichen.

Weiterlesen

WIE FUNKTIONIERT WÄRMERÜCKGEWINNUNG?

Wärmerückgewinnung bedeutet die konsequente Nutzung thermischer Energie aus Abwärme. Der Abgaswärmetauscher überträgt die Abwärme des Abgases auf das Wasser, das durch das Register des Wärmetauschers strömt. Dadurch wird das Wasser erwärmt und das Abgas abgekühlt. Die aus dem Abgas zurückgewonnene Wärme kann an anderer Stelle weiter verwendet werden.

Vorteile

  • Erhebliche Energiekosteneinsparungen
  • Reduzierung von Treibhausemissionen
  • Unabhängigkeit von Energiepreisen
  • Fördermöglichkeiten und Steuervergünstigungen
  • Imageverbesserung

Größere Unternehmen werden durch Energieaudits und Energiemanagementsysteme gesetzlich verpflichtet, den primären Energieverbrauch zu reduzieren.

Obwohl diese Regelungen für kleinere und mittelständische Unternehmen (KMU) noch nicht gelten, können durch den Einsatz von Wärmerückgewinnung Wettbewerbsvorteile durch niedrigere Produktionskosten erzielt werden.

Münchner Umweltpreis 2012

für Wärmerückgewinnung bei der Bäckerei Ludwig Neulinger in München

Nach einer Praxiserprobung von etwa einem Jahr wurde der Bäckerei Neulinger in München-Neuhausen für die im Jahr 2011 installierte Wärmerückgewinnungsanlage von der Stadt München der Umweltpreis 2012 zugesprochen.
Das Projekt verbindet die effektive Nutzung der Energie für die Produktionsanlagen mit Energieeinsparung bei der Gebäudeheizung und leistet somit einen Beitrag zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes.