Project Description

Die Mittelkulisse

Für große Querschnitte ab Nennweite 350 mm wird die Schalldämpfung verbessert, wenn Mittelkulissen in die Schalldämpfer eingebaut werden. Die Mittelkulissen (Typ AME) werden in die AGM-Schalldämpfer Nennweite 350 mm und Schalldämpfer der Typenreihe ARE eingebaut.

Dämpfungseigenschaften:

  • Verbesserung der Schallpegelminderung

Die Körperschallabsorber

Die Körperschallabsorber aus Elastomer vermindern vom Wärmeerzeuger ausgehenden Körperschallschwingungen auf die Abgasanlage und nehmen Wärmedehnungen auf.
Sie sind besonders geeignet für den einfachen Geräteanschluss, zum Beispiel zwischen Kesselstutzen und der nachfolgenden Abgasanlage.

Vorteile des Körperschallabsorbers:

  • Einfacher Geräteanschluss
  • Ausgleichsmöglichkeit bis zu 10 mm
  • Druck- und kondensatdichter Anschluss bis 200 Pa
  • Für Abgastemperaturen bis 120 °C
  • Nennweiten 80 bis 500 mm

Die Flansche zur sicheren Verbindung

Flansch
Nach DIN 24154 R2,aus 1.4571, beidseitig angeschweißt (an unsere Abgasklappen bzw. Schalldämpfer) inkl. Dichtungen für Abgastemperaturen bis 400 °C sowie Schrauben und Muttern.

G-Flansch
Nach DIN 24154 R2, aus 1.4571, lose beigelegt als Gegen-flansche zum bauseitigen Anschweißen.

Die Edelstahl-Schellen und -Teleskopstützen

Edelstahl-Schelle (Typ AES) und Edelstahl-Teleskopstütze (Typ ATS)

Einfach Befestigung

  • Für Schalldämpfer bis Nenn-Ø 350 mm
  • Die Schelle kann direkt an die Wand montiert werden (Abstand 60mm), oder direkt auf die Teleskopstütze

Hier haben Sie die Möglichkeit, die für Sie interessanten Broschüren als PDF-Datei herunterzuladen.

Alle Broschüren

Produktblatt Schalldämpfer (PDF)

Häufigsten Fragen und Antworten zum Thema Schalldämpfer

FAQ