Glückstour 2022: Benefiz-Radtour der Schornsteinfeger zugunsten krebskranker Kinder macht Halt bei Raab in Luckenau

 

Luckenau, 01. Juni 2022 – Bereits zum 17. Mal sammeln Schornsteinfeger:innen auf ihrer Glückstour Spendengelder zugunsten von krebs- und schwerstkranken Kindern. Mit über zwei Millionen Euro gesammelten Spendengeldern für krebskranke Kinder gehört die Glückstour zu den größten privaten Hilfsaktionen in Deutschland. Auf der Startetappe von Erfurt nach Leipzig am 1. Juni gab es auch einen Zwischenstopp im Zeitzer Ortsteil Luckenau im Burgenlandkreis auf dem Werksgelände der J. Raab GmbH. Der Regionalsender BLKregionalTV berichtete zwei Tage später in seiner Sendung BLK Regional von der Glückstour und dem Empfang bei der Raab-Gruppe (Beginn ab Minute 5:35).

Unter dem Motto „Nur das Herz lenkt uns“ sind am 1. Juni rund 30 Schornsteinfeger:innen zur 17. Glücktour aufgebrochen. In sieben Teiletappen geht es mit dem Fahrrad von Erfurt über Leipzig, Dresden, Lübbenau, Potsdam, Wittenberge und Lauenburg nach Lübeck. Diese Aktion des Schornsteinfegerhandwerks wird schon seit vielen Jahren von zahlreichen Unternehmen unterstützt. Auch die Raab-Gruppe, einer der führenden Anbieter für energieeffiziente Schornsteinsysteme und abgastechnische Systemlösungen, unterstützt die Aktion tatkräftig – und freut sich über den Besuch der Schornsteinfeger:innen an ihrem Standort in Luckenau. Hier sind der zentrale Produktionsstandort sowie das Logistikzentrum der Raab-Gruppe angesiedelt. „Wir unterstützen und begleiten diese großartige Aktion seit Jahren. Jeder gespendete Euro ist wichtig, um die schwierige Situation der Betroffenen erträglicher zu machen. Die Unterstützung krebskranker Kinder ist für uns eine Herzensangelegenheit“, erklärt Alexander Root, Prokurist der Raab-Gruppe.

Alexander Root übergab im Namen der Raab-Gruppe einen Spendenscheck in Höhe von 5.000,- € an die Radfahrer für den Verein „Glückstour – Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern e.V.“. Der Zwischenstopp in Luckenau wurde auch für Spendenübergaben an in der Umgebung ortsansässige Initiativen genutzt. Somit sind die Schornsteinfeger:innen in der Tat wahre Glücksboten. Folgende Vereine und Initiativen in der Region haben Spendenchecks erhalten:

  • Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. Landesstelle Sachsen
  • Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig e.V.
  • Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V.
  • Verein zur Förderung krebskranker Kinder Halle (Saale) e.V.
  • Stiftung zur Hilfe für krebskranke Kinder im Sächsischen Vogtland
  • Fruchtalarm gGmbH für Kinderonkologie Leipzig
  • Fruchtalarm gGmbH für Halle/Saale

Pressekontakt

Petra Stroh
Raab Gruppe
Tel.: +49 (0) 8141 957-251
petra.stroh@raab-gruppe.de
www.raab-gruppe.de

Agenturkontakt

Tobias Möldner / Thomas Pfannkuch
Schwartz Public Relations
Tel.: +49 (0) 89 211871-31/-41
raab-gruppe@schwartzpr.de
schwartzpr.de