Mitglieder-Login

 

 

Referenzanlagen

 

 

Referenzen und beispielhafte Lösungen moderner Abgasanlagen aus Edelstahl im Privat-, Gewerbe- und Kommunalbau.

 

 

 


Firetube Ofenschmiede

 

In Elterlein im Erzgebirge fertigt Inhalber Axel Schmitz seine ausgefallenen Feuerstätten in einem historischen Industriegebäude.

 

In Sachen Abgasanlage setzt er klar auf die Qualität von Raab.

 

 

 


Caterman Luxemburg

 

Der Catering-Betrieb Caterman in Luxemburg ließ Raab die Abgassysteme für seine Backöfen installieren.

 

Eine Sonderkonstruktion aus Stahlträgern dient der Lastabtragung, vorgefertigte Wanddurchführungen erfüllen die Ansprüche an den Brandschutz.

 

 

 


1. FC Union Berlin

 

Im Stadion des 1. FC Union Berlin "An der Alten Försterei" schlägt das Herz der echten Fans. Seit Sommer 2013 kann die Fußballarena mit ihren zahlreichen Neuerungen voll genutzt werden.

 

Dazu zählt auch die Heizanlage aus BHKW und Gas-Brenntwertkesseln, die mit einer hochwertigen Raab Abgasanlage kombiniert wurde.

 

 

 


Kälberhalle Augsburg

 

Ein Musterbeispiel für die Umnutzung industrieller Architektur der Jahrhundertwende lässt sich in Augsburg besichtigen.

 

Für die Zubereitung der Speisen wurde ein spezieller Backofen mit kombiniertem Gas- und Festbrennstoffbetrieb installiert. Die dazugehörige Abgastechnik stammt von Raab und wurde durch einen Raab Partner fachmännisch montiert.

 

 

 


MEWA Textil Wiesbaden

 

Am Hauptsitz der MEWA Textil-Service AG in Wiesbaden wurde das Technikum eingerichtet. Dort finden umfangreiche Tests für Berufskleidung statt. Eine Komponente des neuen Bereichs bildet die maßgeschneiderte Abgasanlage mit fünf Zügen vom Spezialisten Raab aus Neuwied.

 

 

 


Rathaus Bad Windsheim

 

Zeitgemäße Schornsteintechnik und historische Barockarchitektur schließen sich nicht aus.

 

Paradebeispiel für die gelungene Integration einer modernen Abgasanlage aus Edelstahl ist das historische Rathaus von Bad Windsheim in Franken.

 

 

 


Airbus-Zulieferer Nordenham

 

Im Premium AEROTEC-Werk direkt an der Weser wurde ein spezieller Industrie-Druckofen installiert, der bei der Fertigung von Flugzeugrumpfteilen aus Kohlefaserverbundsstoffen zum Einsatz kommt.

 

Da beim Betrieb sehr hohe Abgastemperaturen und hohe Drücke entstehen, war ein spezielles Abgassystem Vorbedingung. Fündig wurden die Planer bei Raab, die mit dem Edelstahlsystem ALKON das passende Produkt lieferten.

 

 

 


Landesblindenschule Neuwied

 

Im Rahmen einer Modernisierung wurde in der Landesschule für Blinde und Sehbehinderte in Neuwied-Feldkirchen die komplette Heizungsanlage sowie das Heiznetz auf einen zeitgemäßen Stand gebracht.

 

Dazu gehören auch eine dreizügige Abgasanlage sowie Zugbegrenzer und Schalldämpfer.

 

 

 


Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG in Bitterfeld

 

Erweiterung der Heizzentrale bei der Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG in Bitterfeld. Ergänzend wurde in der Heizzentrale ein Bosch Heizkessel Unimat UT-L mit 2,5 MW installiert.

 

Hier wurde in der Raab Projektabteilung in Neuwied die komplette Planung der Abgasanlage durchgeführt.

 

 

 

Referenzbroschüre

 

Alle hier gezeigten Objekte finden Sie in unserer übersichtlichen Broschüre "Hoch hinaus. Schornsteine von Raab-Abgassysteme".


Mit 24 Seiten ein leistungsstarkes Nachschlagewerk.

 

            download (3,3 MB)


Fehlt Ihnen der Acrobat Reader, können Sie ihn hier kostenlos herunterladen.